Das Jahr der Erkenntnisse


Das Jahr 2016 ist drei Monate alt, und man wird das Gefühl nicht los, die Zahlen der neuen Erkenntnisse in diesem Jahr sind extrem hoch.

Der DGB

Der Gewerkschaftsbund weiß jetzt:“ Hermann Binkert, Chef des Wahlforschungsinstituts INSA, erklärt den Zulauf dadurch, dass AfD-Wähler „überdurchschnittlich häufig erwerbstätig“ seien.“Also die Gewerkschaftsmitglieder sind „überdurschnittlich häufig erwerbstätig“ Na das nenne ich eine Erkenntnis.

http://www.focus.de/politik/deutschland/zulauf-bei-landtagswahlen-mitglieder-waehlten-rechtspopulisten-gewerkschaften-fuerchten-die-afd_id_5388331.html

 

„Die Alternative für Deutschland steht mit ihrem Programm nicht unbedingt für Werte, die Gewerkschaften vertreten. Umso überraschender ist es, dass die Partei große Sympathien unter Mitgliedern genau dieser Organisationen hat. Die Gewerkschafts-Führer sind schockiert und mitunter ratlos.“

Das ist doch einmal eine Erkenntnis, wir fassen zusammen, die Mehrzahl der Gewerkschaftsmitglieder sind erwerbstätig, und ein Großteil davon wählt die AfD wo sie doch eher SPD und Linke wählen sollten, denn die „Strukturkonservative Wähler hätten bisher für SPD und Linke gestimmt.“ Warum wohl? Diese Frage stellt sich niemand.

Keine Schwierigkeiten mit Flüchtlingen in Bädern

Aber es gibt noch mehr Erkenntnisse. Im Grunde gibt es keine Schwierigkeiten mit Flüchtlingen im Schwimmbad, das sind Einzelfälle die in sexuellen Übergriffen oder sexueller Belästigung enden. Nein, man hat festgestellt, die Flüchtlinge können nicht schwimmen. Die Rettungsschwimmer haben jetzt viel mehr zu tun, weil die Flüchtlinge der Meinung sind wenn man den Boden des Beckens sieht kann man drin stehen. Da haben sie falsch gedacht. „Badbetreiber und Sozialarbeiter müssten hier für Aufklärung sorgen.“ „In Köln haben wir das gemacht“, so Schmitt. „Wir bringen Verhaltensregeln zur Sicherheit im Bad, die auch in allen Bädern aushängen, in unterschiedlichen Sprachen mit – und auch Badekleidung.“

http://www.focus.de/politik/deutschland/deutscher-baederchef-dieses-problem-gibt-es-wirklich-mit-fluechtlingen-im-schwimmbad_id_5389690.html

 

Meine Frage wäre, wie kommen so viele Flüchtlinge, oder wie man sie jetzt nennt, in Hallenbäder. Eine Ticket für eine Person (Erwachsener) in Köln kostet für zwei Stunden ohne Sauna 13,90 €. Wie können sich Hartz4 ler oder auch Flüchtlinge sich diesen Luxus leisten? Aber die Einzelfälle der sexuellen Übergriffe in Bäder werden durch gezielte Badezeiten entgegengewirkt. „So führte ein Bad in Norderstedt beispielsweise getrennte Rutschzeiten für Männer, Frauen und Kinder ein, nachdem es dort an einer Rutsche zu Belästigungen gekommen war.“ Ist ja mal toll.

http://ticketshop.aqualand.de/eintrittskarten-erwachsene.html

Die gefährlichsten Städte in NRW

Eine weitere sehr wichtige Erkenntnis ist dies. „Die gefährlichsten Städte in Nordrhein-Westfalen sind Aachen, Bochum, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen und Köln. Das geht aus einem noch unveröffentlichten Bericht des NRW-Innenministeriums an die Mitglieder des Innenausschusses hervor, der der Dienstagsausgabe der „Rheinischen Post“ vorliegt.“

http://www.focus.de/politik/deutschland/in-den-gefaehrlichsten-staedten-in-nrw-silvester-uebergriffe-jaeger-stellt-250-extra-kraefte-zur-polizei-verstaerkung-ein_id_5389542.html

Städtereisen sollten sich darauf einstellen und vielleicht vorher Selbstverteidigungskurse anbieten. So will der Innenminister:“ Mittelfristig will Jäger in den genannten Brennpunkt-Polizieipräsidien 500 zusätzliche Polizisten auf die Straße schicken,“ die er nicht hat, statt dessen werden 250 neue Stellen für nicht-polizeiliche Kräfte geschaffen. Also alles ruhig, nur keine Aufregung, wir schaffen das.

 

Europäischer Islam?

Langsam kommt es, oder nicht? „Wie wäre es mit einer klaren Ansage an die muslimische Religionsgemeinschaft?“

http://www.focus.de/politik/experten/chatzimarkakis/nach-dem-terror-in-bruessel-wir-brauchen-einen-radikalen-kurswechsel_id_5384380.html

„Alle Ansätze, einen europäischen Islam voranzutreiben, sind bislang nicht zu Ende geführt worden.“ Einen europäischen Islam? Ist das jetzt der „Volksislam“ des Herrn Kretschmann? Langsam wird es undurchsichtig, „Volksislam“, „Europäischer Islam“, „Islam“ seit Jahren will man uns doch erzählen es gibt nur einen Islam, den friedlichen und humanen Islam. Alles andere hat mit dem Islam nichts zu tun. Was jetzt? Man kann nicht für alles negative einen neuen Namen ausgeben, der unter dem Strich doch das Gleiche ist.

Mehr Geld

Nach einer Legislaturperiode erhält ein Abgeordneter bereits 932 Euro Ruhegeld. Das sind rd. 20 Euro mehr als die von der Großen Koalition geplante Lebensleistungsrente für Geringverdiener nach 40 Jahren Arbeit, dazu kommt Übergangsgeld, für jedes Jahr der Mandatsausübung wird das Übergangsgeld einen Monat lang ausgezahlt, höchstens jedoch für 18 Monate, je 9.082 €. Auch diese Erkenntnis ist der Wahnsinn.

Schlußwort

Das Jahr ist erst drei Monate alt, was erwartet uns in den nächsten neun Monaten? Vielleicht kommt man inzwischen zu Erkenntnissen die vorher keiner wußte. So z.B.

„Der einflussreiche „Spiegel“-Kolumnist Jakob Augstein schreibt, Deutsche, die sich über von Migranten verübte Verbrechen sorgten, seien von Rassismus getrieben. Die Äußerung wirft ein Licht auf die verkehrte Weltsicht des deutschen Multikulturalismus: Migranten, die deutsche Frauen und Kinder angreifen, rebellieren bloß gegen deutsche Machtstrukturen. Deutsche, die diese Überfälle kritisieren, sind Rassisten.“

Mit anderen Worten, wir sind selbst schuld, daß Flüchtlinge Kinder und Frauen angreifen sie vergewaltigen und ausrauben, denn wir sind Rassisten und haben eine vollkommen falsche Machtstruktur. Will sagen, wieso kommen sie in ein solch unrealistisches, vollkommen rassistisches Land noch dazu mit einer falsche Machtstruktur. Entweder will man uns bessern, dann stimmt aber Frau Merkels aussagen vom armen Flüchtling nicht mehr, oder andere Länder sind schlimmer als wir hier in Deutschland. Kann ich mir aber nicht vorstellen, schließlich hat man hier einen Freifahrtschein und den bekommt man nicht überall. Rassisten, welche Rasse kommt zu uns? Er meinte bestimmt die Religion und nicht die Rasse. Außerdem, was heißt Überfall oder Angriff auf deutsche Frauen und Kinder? Die armen Kerle wollen uns nur sagen: Bei Euch stimmt was nicht und wir rebellieren deswegen, wir wollen nichts von euren Frauen und Kindern wir wissen nur nicht wie man es Euch sagen kann. Ach diese Armen Kerle.

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist und trotzdem kein Faschist, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch",

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s