Ich als Europäer, bin schuld am Massaker in Orlando


Mal im Ernst das weiß doch inzwischen jeder, daß der Islam zu Deutschland gehört. Der arme Moslem wird immer mit den bösen Terroristen verglichen, ist schon eine Schweinerei. Wie kann man nur.

Deswegen hat man jetzt festgestellt, nein man sollte feststellen ob es nicht vielleicht doch zwei der Bücher gibt, einmal für den normalen Moslem und einmal für Terroristen, es könnte ja sein, das wir uns alle irren.

Denn jetzt ist es auch so, daß der Islam nie etwas gegen Schwule hatte, noch nie. Ok Europa mußte es auch erst lernen und ja, ab und an klingt noch etwas nach.

Allerdings habe ich jetzt ein sehr großes Problem und zwar mit dem Iran. Warum? Wir kennen doch alle die Bilder mit den am Kran aufgehängten „Schwulen“ oder die Neugründung des „Fenstersturzes“ auf iranisch wo man Schwule von Dach schmeißt. Jetzt ist natürlich alles anders, da unsere Regierung sich um eine iranische Anerkennung bemüht. Somit sind die Schwulen dort, plötzlich vergessen. Wie man das nun interpretieren soll kann ich nicht sagen, aber die sogenannte „feine englische Art“ ist es nicht, oder?

Aber die Zeitung „Die Welt“ hat es auf den Punkt gebracht, „Warum das Schwulsein schon immer zum Islam gehörte

„Mehr als tausend Jahre lang ist der Islam tolerant mit Homosexuellen umgegangen.“ Eine Lange Zeit, wenn man berücksichtigt, das der Islam „ im frühen 7. Jahrhundert n. Chr. in Arabien durch den Propheten Mohammed gestiftet wurde.“ (Wikipedia)

Fehlen doch irgendwie 316 Jahre an dem der Islam nun einen Schuldigen suchen muß. Aber der ist schnell gefunden.

Raten Sie mal.

Die Europäer sind schuld, ja die Europäer. Wir haben es den Moslems beigebracht das Schwulsein ein Verbrechen ist. Wie könnte es auch anders sein.

„Das alles geschah unter dem Einfluss der Kolonialmächte. An der Geschichte der nahöstlichen Homophobie hat der Westen also kräftig mitgeschrieben – und zwar so lange, bis vielen Muslimen die eigene Geschichte unangenehm wurde.“

Denn die Moslems waren schon immer tolerant und hatten sogar Bücher mit sehr erotischen Inhalten auch Schwulen Inhalten, bis Europa kam.

Was nichts anders heißt: Wir sind Schuld am Massaker von Orlando, wir haben es den Moslems ans Herz gelegt Schwule zu töten. Wir haben vielleicht sogar den Koran umgeschrieben um es fest zuhalten, das Schwulesein etwas „unmännliches“ ist.

Jetzt weiß man auch warum alle Moslems nach Europa kommen, die Schwulenhasser kommen zu den Schwulenhassern.

Somit ist diese Flüchtlingskrise geklärt, wir sind selbst schuld

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist und trotzdem kein Faschist, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch",

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s