Islamophobie


Eine Welt unterwirft sich einem Glauben. Dem Islam. Wer diese Unterwerfung befohlen hat darüber kann man nur spekulieren. Ich hoffe sehr das dieser Zustand so schnell als möglich wieder abgeschafft wird.

abseits vom mainstream - heplev

Wo fängt „Islamophobie“ an? Es kann ja nicht sein, dass sich „Islamophobie“ in unangemessenem Verhalten wie Gewalt gegen Muslime oder sie sinnlos zu verdächtigen erschöpfen.

Nun, die 500.000 Mitglieder starke Canadian Federation of Students gab neulich ihren Final Report of the Task Force on Needs of Muslim Students heraus. Das ist keine muslimische Organisation, daher sind die Ergebnisse um so „wertvoller“ (allerdings haben sie sich stark von der extremen Muslim Students Association of the U.S. and Canada beeinflussen lassen). Unter anderem kommen die Studenten zu folgenden Schlüssen:

Weil der Islam Zinsen verbietet, sollten Studenten ausschließlich mit Hilfe von Stipendien studieren können – also ein kostenloses Studium vom Staat geschenkt bekommen.

Das könnte man noch als „Umweg-Begründung“ von verständlichen Forderungen bezeichnen, bei der der Islam als Begründung für eine ohnehin bestehende Forderung dient. Dass dem nicht so ist, zeigen weitere „Empfehlungen“ (= Forderungen):

„Nur Frauen“-Zeiten in Sporteinrichtungen, dazu „Vorhänge oder…

Ursprünglichen Post anzeigen 491 weitere Wörter

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist und trotzdem kein Faschist, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch",

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s