Was ist „STASI-Stalking“?


Stalking in der heutigen Zeit als Verbrechen eingestuft wurde gezielt in der DDR angewandt.
Ein sehr interessanter Artikel über die Vorgehensweise der alten Stasi und ein Abgucker vielleicht zur neuen „maas-losen“ Stasi.

Heißt nichts anderes, das mehr so denken wie ich wie in meinem Artikel: Die Stasi arbeitet im Untergrund in der Bundesrepublik

chrisamar

„Breitensport Stalking“ titelte die taz-online bereits im Februar 2011. Stalking von Einzeltätern, überwiegend Männer des Typs: „Alter Sack“, hat grundsätzlich das Ziel das Opfer vollkommen zu zerstören. Die Angriffe beginnen mit Rufmord und enden nicht selten in Suizid oder Mord  . Derartige Taten sind vermutlich so alt wie die Menschheit und haben mit dem aus den USA in 2007,  importierten § 238 STGB , einen eigenen Tatbestand erhalten. In einem System mit einer willkürlichen Rechtssprechung, bietet dieser Paragraf leider Raum für Manipulationen zu Ungunsten der Opfer, aber auch für Verleumdungen von vermeintlichen Stalkern.

In der DDR benutzte das Regime den Begriff „Zersetzung“. Er war für die Bürger nicht unbedingt negativ besetzt. Die politisch ideologische Diversion von z.B. Oppositionellen, war die Pflicht jedes DDR Bürgers. Pflichterfüllung wurde vom Staat belohnt. Die PID war so selbstverständlich wie Zähne putzen.

„Gangstalking (auch “Organisiertes Stalking“ oder “Stasi-Stalking“  genannt) ist  eine  über einen längeren Zeitraum stattfindende psychologische Attacke gegen (in…

Ursprünglichen Post anzeigen 655 weitere Wörter

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist und trotzdem kein Faschist, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch",

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s