Die Bombe tickt, es ist keine Uhr


Menschen werden aus Erfahrungen schlauer, sie können sich schneller auf Situationen einstellen und gefahren aus dem Weg gehen.

Aber was ist mit Deutschland los? Wir rennen mit einem strahlenden Lächeln auf dem Abgrund zu und freuen uns der neuen Mitbürger die ja alle nur der Gefahr entflohen sind.

Jeder auf der Welt kennt die politische Situation in der Welt, jeder weiß das die IS mit „Schläfern“ arbeitet, jeder auf der Welt weiß auch, daß diese Krieger unkonventionell arbeiten, Terroristen eben man kann sie auch Partisanen nennen. Also nicht das tun, was man von ihnen erwartet.

Und trotzdem dürfen tausende, ja Millionen Menschen, nach Europa und Deutschland einreisen, ohne das sie wirklich einer Kontrolle unterzogen wurden oder ihre echten Personalien kennen. Ganz um Gegenteil, jeder weiß das der Großteil der sogenannten Flüchtlinge, mit gefälschten und gekauften Pässen nach Europa kommen.

Unter den „Flüchtlingen“ müssen nicht nur IS Kämpfer stecken, sondern Verbrecher, Massenmörder die erst für ihre Regierung gearbeitet haben, oder Gefängnisaufseher mit einer sehr dunklen Vergangenheit. Alle diese Menschen lassen wir einreisen, ohne das wir je die wahre Identität dieser Personen erfahren werden. Nicht heute und in nächsten Jahren schon mal überhaupt nicht. Tausende von diesen angeblichen Flüchtlingen sind verschwunden auf nimmer wiedersehen, untergetaucht und unauffindbar. Selbst die Polizei hat diese wirkliche Suche aufgegeben, sie sind froh wenn „Kommissar Zufall“ einen zu erwischt.

Fakt ist aber, es kommen viele IS Kämpfer mit den Flüchtlingsstrom nach Europa, auch wenn man es versucht zu leugnen und abzustreiten.

Was macht Deutschland nur für einen Fehler. Aus der Geschichte vor allem aus den Zeiten des „Kalten Krieges“ sollte jedem klar sein, man kann auch ein erschütterndes Gesicht machen um nicht aufzufallen, aber ganz andere Gedanken hegen.

Man kann sich auch eine sogenannte „Legende“ einfallen lassen um als Flüchtling zu gelten und anerkannt zu werden bzw. unerkannt nach Europa zu kommen.

Dazu gibt es die „Abwehrdienste“ geschultes Personal die solche Lügen aufdecken können. In Deutschland sind diese Kräfte aber zur Untätigkeit verdammt. Diese Sicherheitskräfte wie auch der ganze Apparat die zur Sicherheit Deutschlands verantwortlich ist, müssen sich den linken Gebrabbel aus SPD, Grünen und Linken, aber auch aus CDU/CSU Kreisen beugen. Es gibt keine Terroristen unter den Flüchtlingen, wir müssen sie alle gleich behandeln und keiner darf schon im Vorfeld als Verdächtiger gelten. Ist soweit richtig, aber das gilt doch nur in Deutschland, also für Menschen die hier angemeldet sind, hier wohnen und hier arbeiten. Jeder Fremde, und jeder sogenannte Flüchtling steht an unseren Grenzen und bittet um Einlaß und selbst er steht unter dem Schutz dieser Gesetze?? Gerade in dieser unsicheren Zeit sollte doch genau das Gegenteil eintreten, jeder sollte kontrolliert und wenn nötig separat weggesperrt werden. Und jeder sollte streng nach den Gesetzen behandelt werden.

Wir Deutsche, vor allem unsere Regierung, hat schon einen seltenen Humor. Wir lassen alles rein und wundern uns dann das Anschläge geplant und zum Teil auch ausgeführt werden. Die leise Islamisierung zieht durch Deutschland, aber auch das will keiner hören und schon überhaupt nicht gesehen haben.

Schaut Euch doch Deutschland endlich einmal an. Seht ihr es wirklich nicht? Oder wollt ihr es nicht sehen?

Wir haben Gesetze, sehr gute Gesetze, von Grundgesetz angefangen bis weit hinein in den Strafvollzug.

Diskussionen über Diskussionen

Und was macht ihr? Ihr müßt diskutieren über Kinderehen, müßt diskutieren über die Sprache an unseren Schulen, ihr müßt diskutieren über den Moscheenbau, oder die Burka. Selbst bei Schulkindern wird mit Diskussionen geantwortet, die mit Burka in die Klasse kommen, es werden Diskussionen geführt über die Nötigungen und Vergewaltigungen unsere Kinder und Frauen. Selbst bei einer erwiesenen Vergewaltigung werden Unterschiede gemacht, und neuerdings wird das Strafmaß auch noch altersabhängig gemacht.

Das vergewaltigte Kind hat keinen Schaden genommen, also brauchen wir den Täter auch nicht bestrafen. Welche Logik ist das denn? Wider gegen jedes Gesetz der Welt und auch der deutschen Gesetze.

Diese Frau steckt das schon weg, also werden wir die 10 Vergewaltiger frei lassen. Oder wie kann man diese Rechtsprechung verstehen? Diese Frau hat überlebt, somit ist ihr Glück ausgeschöpft und der Täter braucht deswegen nicht bestraft werden.

Was ist nur los in Deutschland, wie weit geht dieser positive Rassismus noch, wie lange werden wir Deutsche noch rassistisch behandelt?

Zweierlei Maß in allen Bereichen. Positiver Rassismus in allen Bereichen. Wie weit wird das noch gehen. Werden wir Deutsche uns jetzt als Flüchtling verkleiden müssen, nur um eine Arbeitsstelle zu finden?

Werden wir zum Islam überlaufen müssen nur um Gerechtigkeit zu erfahren? Nutzt uns die Ausbildung in Deutschland nichts mehr, solange wir keine Flüchtlinge sind?

Wir lassen alles nach Deutschland kommen, Mitten ins Land sogar, ohne jemals über den Schutz der Bevölkerung nachzudenken. Sie kommen, werden in Lager aufgefangen und so schnell als möglich aufs Volk losgelassen. Integration nennt man das heute, früher nannte man es leichtsinnig und gefährlich.

Keiner weiß wirklich wer sie sind, jeder kann jeden alles möglich erzählen und wir lachen uns freuen uns der Dinge die da kommen werden. Bis es knallt und hunderte von Toten auf dem Marktplatz liegen. Dann will es keiner gewesen sein und alle haben dann schon vorher gewarnt. Aber das nutzt den Toten dann nichts mehr, all die Frauen und Kinder die auf dem Marktplatz zerfetzt herum liegen. Kollateralschaden ist es nicht, es ist leichtsinnig und gefährlich, man kann es sogar als staatsfeindlich betrachten. Jeder einzelne Mensch der so handelt so selbstmörderisch mit sich selbst umgeht, wird in der Psychiatrie als suizidgefährdet unter Beobachtung gestellt und das in einer geschlossenen Abteilung.

Deutschland schafft sich nicht ab, es läßt sich abschaffen und zwar mit unser eigenen Hilfe.

„Skandalös: Das „Bundesamt für Migration und Flüchtlinge“ (BAMF) verzichtet laut Wendt trotz des Terror-Horrors in Deutschland immer noch darauf, Asylwerber durchgehend einwandfrei zu identifizieren. „Tausendfach wurde festgestellt, dass die Personen über ihre Identität täuschen, also mit gefälschten Papieren eingereist sind, wird das normale Asylverfahren durchgeführt. Das ist ein Zustand, der ist für Polizisten fast unfassbar.“

„Laut Wendt habe der Islamische Staat das Chaos von 2015 systematisch genutzt! Spätere sowie potentielle Terroristen und Islamisten hätten Asylverfahren bekommen. Die offizielle, vom deutschen Bundesinnenministerium zeitweise verbreitete Zahl von 800.000 Flüchtlingen im Jahr 2015 in Deutschland sei dagegen „abenteuerlich falsch“, da viele Personen untergetaucht seien. Tatsächlich müsse man mit einer Million bis 1,5 Millionen Einwanderern im Zuge der Asyl-Krise rechnen.“

https://www.wochenblick.at/terror-durch-asyl-versagen-top-polizist-packt-aus/

„So könnten sich theoretisch tausende potentielle Terroristen unter den Asylanten von 2015 mitten in Deutschland befinden!“

Allein 2015, was ist mit 2014 oder 2013 bzw.2016 ??? Wieviele verstecken sich mitten unter uns? Wievielen sogeannten Flüchtlingen kann man wirklich trauen? Wieviele sind darunter die heute ein normales Leben führen und morgen die Sprengstoffweste anziehen?

„Die Politik hat dafür die volle Verantwortung“, betonte Wendt. Es handle sich um ein „großes Staatsversagen“. Es sei systematisch beim Umgang mit Ausweisfälschungen sowie Identifikation und Registrierung gegen geltendes Recht verstoßen worden. Flüchtlinge mit gefälschten Pässen seien häufig nicht einmal der Polizei angezeigt worden.“ Wendt ist Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft

Es wird nicht mehr lange dauern und Deutschland bekommt viel schlimmere Ereignisse, viel schlimmere als Los Angeles oder San Francisco je haben werden bzw. der 9.11.gewesen ist

Der Zustand in Europa ist wie bei den Voraussagen von Vulkanausbrüchen und Erdbeben, man weiß genau sie kommen, nur nicht wann.

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist und trotzdem kein Faschist, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch",

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s