Was ist nur bei uns angekommen ?


Wieviel Flüchtlinge, Asylanten oder Migranten, oder Hilfsbedürftige sind in Deutschland angekommen. Sie kamen aus den unterschiedlichsten Ländern. Afghanistan, Irak, Syrien, ohne Identitätsnachweis, ohne Pässe, ohne Ausweise. Hier eine echte Identität heraus zu bekommen ist wie ein 6er im Lotto. Das geht nicht und wird auch nie funktionieren.

Die EU und vor allem Deutschland ließ alles herein was nach Flüchtlings aussah, sich Flüchtling nannte oder sich wie ein Flüchtling verhielt. Keiner weiß bis heute was wir in unser Land hereingelassen haben.

Vom Verbrechern, Mördern, Kriegsverbrechern bis zum Taschendieb scheint jeder Bezeichnung zu stimmen.

Jetzt stellt sich heraus das Amri 14 Identitäten hatte. 14 Namen, 14 Anträge für die Anerkennung als Flüchtling und vielleicht auch für den Antrag auf finanzielle Unterstützung. 14 mal Hartz4 also 7000 € im Monat, sollte es so sein, für andere finanzielle Unterstützung für ca. ein 3/4 Jahr.

http://www.focus.de/politik/deutschland/sondersitzung-zu-berlin-attentat-im-news-ticker-behoerdenversagen-im-fall-amri-jetzt-spricht-innenminister-jaeger_id_6450461.html

Da kommt was zusammen und man kann sehr gut leben damit.

Und doch kamen Million im Jahr die unkontrolliert, ohne echte Identität, in Deutschland an um „Hilfe“ zu fordern.

Wieviele davon haben auch 14 Identitäten? Wieviele nutzen den deutschen Staat und somit den deutschen Steuerzahler aus? Es sind bestimmt mehr wie 14.

Jetzt einen Nachweis ihre Identität zu bekommen, ist so gut wie ausgeschlossen, es wird nicht funktionieren.

Dieses blauäugige Verhalten einer Kanzlerin und ihrer Befehle, ebenso die der EU wird uns das „Genick“ brechen. Denn nachträglich zu erfahren wer diese Leute sind, wird nicht klappen. Es sei denn man vergleicht die Fingerabdrücke beim Geld holen auf dem Amt.

Aber da hört man schon die „Signale“, der SPD-Grünen und Linken, von Unmenschlichkeit bis zur Herabwürdigung wird alles dabei sein.

Es wird allerhöchste Zeit diesen Flüchtlingen auf die Finger zu schauen, hinterher jammern bringt nichts. Jeder der nach Europa kommt ist mit Skepsis zu betrachten, als Terrorist oder potentieller Terrorist, oder eben als Betrüger. Genaue Prüfungen der Identitätsbescheinigungen sind Pflicht. Wer gefälschte oder keine Pässe bzw. Identitäten nachweisen kann, hat in Europa nichts verloren. Wer unter diesen Voraussetzungen nach Europa will, hat nichts Gutes im Sinn.

Und wieviele davon gibt es jetzt schon davon?

 

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s