Die Merkel-Obama Allianz?


Was hatten und haben die beiden vor?

Seit Jahren und nicht erst seit der sogenannten Flüchtlingskrise hat sich Deutschland verändert. Die zunehmende Verhätschelung von Moslems und anderen Gruppen von Menschen die nicht der westlichen Welt entsprungen sind nahmen und nehmen zu, ebenso wie die Anti-Israelische Haltung Deutschlands. Was früher befreundete Staaten waren sind heute Staaten die zunehmend kritisiert werden.

Mit der Entschuldigung der „Globalisierung“ hat sich die USA und auch Deutschland sowie Europa verändert, und nicht gerade zum Guten.

Kurz vor den Wahlen in den USA kam heraus, das eine staatliche deutsche Institution 5 Millionen Euro an die die Clinton Foundation überwiesen hatte. Clinton die sich selbst zur Wahl als neue Präsidentin der USA stellte und ebenso wie Obama den Demokraten angehört. Also einer eher linke Position einnimmt.

Obama’s letzte Amtshandlungen waren, Israel im UN Votum nicht zu unterstützen, allerdings wie sich jetzt herausstellen sollte 221 Millionen Dollar an die Palästinenser überwiesen haben soll, im Prinzip inkl. einer Institution und eines Glaubens, die sich als Gegner im politischen als auch im militärischen Übergriffen, Israel erweisen.

Frau Merkel die sich immer wieder an Obama hielt und ihn unterstütze, zeigt auch heute noch wenig Sympathie für den Nachfolger Abama’s zu haben. Die staatliche Presse reagiert sehr merkwürdig und bestimmt nicht objektiv eingestellt, auf den neuen Präsidenten der USA.

Jetzt muß man sich doch die Frage stellen, nach bekannt werden dieser Infos, was hatte Obama und Merkel vor? Beide haben sich mehr als nur gut (im politischen Sinn) verstanden, beide haben sich darauf versteift das die Clinton, Obamas Nachfolger wird, Merkel unterstützte evtl. Clintons Wahlkampf und Obama überwies kurz vor seinem Ende über 200 Millionen an einen Staat, der nicht gerade für Ruhe im Nahen Osten sorgt.

Sollte es wirklich eine Neuordnung der Welt geben, waren diese beiden daran interessiert, das noch mehr Flüchtlinge nach Deutschland kommen, waren beide daran interessiert auch Deutschland zu destabilisieren und somit Europa?

Was ist vorgefallen bei den beiden die sich gegenseitig bei jeder  Gelegenheit in den „Himmel hoben“.

Die Presse, einst ein investigativer Journalismus genannt, wartet heute seelenruhig auf die Freigabe von Informationen. Also wird dieser Umstand wohl nie aufgeklärt werden, sobald es einen solchen Umstand gab.

Allerdings zeigen die Zeichen darauf, das beide einen gemeinsamen Nenner hatten, beide in die gleiche Richtung zielten, und beide schon einige Ziele erreicht hatten und haben.

In beiden Staaten scheint die linke Seite des politischen Spektrums ein Erfolgserlebnis nach dem Anderen zu haben. Politisch gekämpft wird aber nur an einer Front, der Front gegen „Rechts“. mit anderen Worten „der Konservativen Seite“.

Waren die Gerüchte um eine Neuordnung der Welt in Wirklichkeit keine Gerüchte?

Fakt ist auf alle Fälle, beide Staatsoberhäupter weigerten sich anzuerkennen, das der neue Präsident der USA, schon lange bevor er überhaupt handeln durfte und konnte, nicht gut für die Ideologie Obamas und Merkels war. Denn alle zwei sind geschlossen gegen die Wahl Trumps vorgegangen.

Was aber nichts brachte, die Stimme der USA wollte weder Clinton noch die Demokraten. Sie haben sich für Trump entschieden.

„Nach Aussagen von hohen Beamten hatte John Kerry die zuständigen Stellen über den ungeheuren Vorgang informiert, bevor er das State Department am Donnerstag vor der Vereidigung zum letzten mal verließ.

Das Geld soll dann am Freitag überwiesen worden sein. Der Kongress habe darüber am vergangenen Freitag, wenige Stunden vor der Amtsübernahme durch Trump, eine schriftliche Mitteilung erhalten.“

Kurz vor Amtsübergabe: Obama überwies 221 Mio Dollar an Palästinenser

Allein daraus ist zu erkennen, das Obama Israel absichtlich im Stich ließ, um sich auf Palästinensische Seite zu schlagen. Ruhe und Frieden wird er dabei nicht gesät haben, denn Palästina wird das Geld nutzen, nicht um Schulen oder Unis zu kaufen oder zu unterhalten, sondern mehr Waffenkäufe gegen Israel zu tätigen. Denn auch Deutschland unterstützt Palästina seit Jahrzehnten, und seit Jahrzehnten kommt das Geld nie dort ab, wozu es genutzt werden sollte. Nur der Terror nimmt zu, der Terror gegen Israel.

Merkel und Obama, eine Allianz die nie ganz aufgedeckt werden wird. Allein diese Vermutungen könnten reichen, was beide Staatsoberhäupter versuchen wollten bzw. immer noch in Arbeit ist.

Denn immer mehr Muslimische Einwanderer stehen in den Startlöchern, immer mehr versucht Frau Merkel uns darauf vorzubereiten. Immer mehr wird heute den Begriff „Flüchtling“ strapaziert, selbst Wirtschaftsflüchtlinge und nun auch Klimaflüchtlinge gehören jetzt dazu.

Wir werde nie erfahren was beide ausgeheckt haben.

Die Regierungen und somit die Medien, beeinflussen die Massen, nicht die Massen die Regierungen und Medien. Die Massen haben schon lange ihren Einfluß auf die Regierenden verloren, und somit konnten sich die Regierungen verselbstständigen.

 

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s