Der friedliche Moslem und wie man das hier erklären will !?


Jeden Tag erfahren wir auf’s Neue, der Glaube an Allah sei ein friedlicher Glaube. Eine ganze Gesellschaft, nämlich unsere Deutsche, wird zu gepflastert mit diesen Behauptungen die im Grunde bei einigen sehr wenigen zutreffen mag, der Großteil aber ganz andere Ziele verfolgen. Weltweit ist das Schlagwort „Toleranz“ zum Minnesang der Linken geworden. Jeder der einen Hauch von Kritik übt an diesem Glauben, ist intolerant, ausländerfeindlich, Rassist, und sollte alles nicht helfen ein „Nazi“.

Man könnte jetzt sagen Bilder sprechen aber eine andere Sprache, zu finden sind sie zuhauf im Internet, um nicht zu sagen, massenweise. Das Gegenteil ist die Tatsache. Friedlich, verständnisvoll und voller Liebe, sind diese Bilder nicht. Tolerant schon mal gar nicht, aber diese linke Verklärung der einen Religion vielleicht auch der Massenbewegung, oder der staatstragende Vereinigung des Islam wird uns immer mehr in die Köpfe eingehämmert. Und was nicht paßt, wird einfach passend gemacht um wieder auf eine liebevolle Religion zurückzukommen. Moslems hassen nicht, bis auf Christen, Buddhisten, Juden, Schwule, Lesben, Israel sowieso und die USA, aber auch aufgeklärte Menschen die diese Religion kritisieren.

Sieht man sich diese Liste an, so bleibt nicht sehr viel übrig, außer Moslems unter sich. Aber sie sind Tolerant – mit sich selbst und nur da.

Wie schräg diese Ansichten sind und wie man aus Sicht der Moslems argumentiert, kann man daraus sehr ersehen. Mit der Überschrift:

„Wann wird Deutschland endlich islamisch? – Teil 1: Grundeinkommen“

Hier steht unter anderem:“Zwangsehe, Zwangsvollverschleierung, Ehrenmorde, Frauenunterdrückung und Selbstmordattentäter sind keine Aspekte des Islam, sondern Ideen, die im Mittelalter in der Westlichen Welt praktiziert worden sind. Im Islam darf seit über 1400 Jahren eine Frau ihren Ehemann selbst aussuchen bzw. einen Vorschlag ablehnen und verfügt über eigenen Besitz, was selbst in Deutschland erst im letzten Jahrhundert angedacht worden ist.“

Mag vor 1400 Jahren praktiziert wurden zu sein, aber heute? Die Geschichte der Moslems mag so gewesen sein, heute sieht es anders aus, will man jetzt wieder 1400 Jahre zurück um den alten Zustand wieder herzustellen? Genau das würde einiges erklären.

Den Link und 5 weitere findet man unten mit ähnlichen Themen. Ja hier steht Deutschland ist rückständig auf allen Gebieten, nur der Islam ist viel besser. Es wird über das Grundeinkommen nachgedacht, was natürlich seine Wurzeln im Islam hatte und heute noch hat. Dumm nur, kein seit tausend Jahren bestehender islamische Staat hatte bisher auch nur ansatzweise dieses Grundeinkommen fertig gebracht, sondern nur Armut und Hunger und ab und zu einen Krieg gegen Andersdenkende.

Aber selber lesen. Es stehen noch viele interessante und völlig abgefahrene Dinge darin. Im Grunde eine Argumentation zum selber drehen einer Gesellschaft. Übrigens, diese Seite wird unter anderem von einem Özoguz betrieben, Bruder der stellvertretenden SPD-Bundesvorsitzende Aydan Özoğuz.

Bleiben wir beim friedlichen Islam.

Der uns jeden Tag beweist wie friedlich er ist. So kommen in den USA zunehmend Massenproteste zum Einsatz, wenn in einem Vortrag nur das Wort Israel vorkommt, schon geht es los mit dem Israel-bashing. Keinen interessiert es wenn die Juden vergast werden sollen. Auch erlebt in Deutschland, wo doch gerade hier angeblich eine Religionsfreiheit herrschen soll, und doch jeder Mensch unser Freund ist. Fangen wir an die gleichen Leute zu lieben wie die Moslems? Siehe oben?! So kann nicht viel dabei herauskommen, der einzige Vorteil, es müssen nicht viele Namen gemerkt werden, denn der gesellschaftliche Freundeskreis hält sich sehr in Grenzen.

Auszug aus einem Artikel von „tapferimnirgendwo“

Wer ist dieses Schwein Milo Yiannopoulos?

Juden sind immer die Nächsten, wenn nicht sogar die Ersten. Am 27. Oktober 2016 wurden Juden aus einer Londoner Universität entfernt, da die Polizei nicht mehr für ihre Sicherheit garantieren konnte. Als die Polizei den Tatort des Judenhasses erreichte, zeigte sich ihnen eine schreckliche Szene:

Wie geschrieben, diese Bilder stammen aus eine Universität, einen Ort wo Bildung, Information und das seit Jahrhunderten herrschen. Wo Menschen mit Intelligenz sich mehr Intelligenz beschaffen können. Einem Ort von Kunst und Akzeptanz viele verschiedener Menschen.

Juden nicht erwünscht.

„Als es einigen Menschen im Mob gelang, ein Fenster gewaltsam zu öffnen, war der Polizei klar, dass die Gewalt explodierte. Da jedoch nur rund 20 Polizeibeamte anwesend waren und der judenhassende Mob zu groß war, konnte nicht gegen den Mob vorgegangen werden. Stattdessen wurden die Angegriffenen aus der Universität entfernt. Als Hen Mazzig mit den Studierenden die Universität verlassen musste, waren sie gezwungen durch eine lange Gasse von hasserfüllten Menschen zu gehen, die auf sie einbrüllten: „Schämt Euch!“

Ja die westliche Welt wird ausradiert, ausgelöscht, umgewandelt und nicht respektiert.

„Ich kann mir gut vorstellen, warum ausgerechnet Hen Mazzig anvisiert wurde. Er ist Jude, Israeli und schwul. Das sind drei Eigenschaften, die sowohl von der Hamas als auch der Fatah verfolgt werden! Die Verantwortlichen der palästinensischen Bewegung machen keinen Hehl daraus, dass „Free, Free Palastine“ nichts anderes bedeutet als: Tötet die Juden, vernichtet Israel und richtet die Homosexuellen hin. Immer wieder bricht sich dieser Hass Bahn. Vor ein paar Jahren wurden Musiker in der Royal Albert Hall in London niedergebrüllt, weil sie Israelis waren:

So geht Europa mit Juden um, mit Schwulen und Lesben, mit freiheitlich denkenden Menschen, mit anders Gläubigen und anders sexuell ausgerichteten Menschen.

Deutschland wird nicht islamisiert? Nein, wir werden nur anders erzogen, zu Menschen die Moslems lieben und alle anderen Hassen dürfen. War es dieses Ziel was unsere Staatsgründer im Sinn hatten? Weswegen des Grundgesetz erschaffen wurde?

Das Religionsfreiheit bedeutet, eine Religion zu bevorzugen und alle anderen links liegen lassen?

Und die Hetzkompanie gegen Deutschland mit zweifelhaften muslimischen Vergleichen und anscheinend Gesprächsstoff bei der Familie Özoguz und der stellvertretenden SPD-Bundesvorsitzende Aydan Özoğuz.

http://www.muslim-markt-forum.de/t1330f2-Wann-wird-Deutschland-endlich-islamisch-Teil-Grundeinkommen.html

http://www.muslim-markt-forum.de/t1332f2-Wann-wird-Deutschland-endlich-islamisch-Teil-Beruehrungsexklusivitaet.html

http://www.muslim-markt-forum.de/t1335f2-Wann-wird-Deutschland-endlich-islamisch-Teil-Die-Wuerde-des-Menschen-darf-nicht-angetastet-werden.html#msg4002

http://www.muslim-markt-forum.de/t1339f2-Wann-wird-Deutschland-endlich-islamisch-Teil-Die-koerperliche-Unversehrtheit.html#msg4016

http://www.muslim-markt-forum.de/t1341f2-Wann-wird-Deutschland-endlich-islamisch-Teil-Der-Gleichberechtigungsgrundsatz.html#msg4027

http://www.muslim-markt-forum.de/t1342f2-Wann-wird-Deutschland-endlich-islamisch-Teil-Umgang-mit-Behinderten.html#msg4029

Diese 5 Links erklären, warum Deutschland und seine Gesellschaft den Abgrund immer näher kommen. Ohne Moslems funktioniert nichts mehr, so der Eindruck der vermittelt wird. Nur wie kommt es dann, daß muslimische Staaten, siehe Türkei, Iran, usw. einen mörderischen Nachholbedarf in allen Lebensbereichen haben, und wieso Moslems als erklärtes Ziel gerade die westlichen Staaten haben. Weil wir keine Moslems sind, oder weil wir alle so Arm sind, oder weil wir alle Menschen hassen und nur Moslems alle lieben? Es könnte auch sein das unsere Gesellschaft den Moslems nicht passen, da wir frei sind, nicht gerade so Gottesfürchtig wie sie es wünschen und gern hätten. Wir machen können was wir wollen und bis vor Kurzem auch noch konnten.

Ich weiß nicht, irgendwie stimmt hier etwas nicht. Aber da Flüchtlinge und Moslems erklärtes Ziel es ist Deutschland zu verändern,muß man sich fragen, was sie in wirklich bezwecken. Mir kommen Zweifel, sehr große Zweifel.

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

1 Kommentar zu „Der friedliche Moslem und wie man das hier erklären will !?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s