Deutschland, das größte Umerziehungslager der Welt


Links-Grüne haben sich zur Aufgabe gemacht Deutschland abzuschaffen. Mit „Nie wieder Deutschland“ rufen, sind sie überall bekannt geworden und finden durch groben Populismus auch viele Anhänger. Im Zuge der Flüchtlingskrise wurde von Seiten dieser Links-grünen Gruppen, auch davon gesprochen, das Deutschland keine Geschichte hat nur ein paar Jahre und die waren zwischen 1933 und 1945. Deutschland hat nichts, was besser wäre als die Flüchtlinge mitbringen.

Wenn das so weiter geht wie bisher, haben sie sogar recht. Deutschland versucht nun seine wirkliche Geschichte, den gesamten Teil,  aus der Welt zu schaffen.

Ab sofort sollen deutsche Kinderlieder, Märchen und Sagen die deutschen Ursprungs sind,  umgeschrieben, neu erzählt werden und einige sogar völlig wegfallen. Wider dem Urheberrechten, ist das Kulturgut Deutschlands jetzt an der Reihe.

Unter dem Vorwand, Kinderlieder, Märchen und Geschichten sind „grausam“ wird alles Kindgerecht aufbereitet. Abgesehen, vom Sexualkundeunterricht für Vorschulkinder, was um einiges grausamer erscheint ist deutsches Liedgut viel grausamer, nach deren Vorgaben.

Angefacht durch die das Glockenspiel „Fuchs du hast die Gans gestohlen“ in Limburg sind nun alle Lieder dran.

„Das dreistrophige Kinderlied stammt aus den 1820er Jahren und ist bei Weitem nicht das einzige Lied, das heute in unseren Ohren grausam klingt. Neben Liedern, die sich (nicht nur) für Tierliebhaber brutal anhören, gehörten Angst und Schrecken zum Musik-Programm der vergangenen Jahrhunderte. “

http://www.bild.de/ratgeber/kind-familie/musik/grausamkeit-kinderlieder-50277430.bild.html

Nach dem Struwwelpeter werden jetzt Kinderlieder und Wanderlieder unter die links-grüne Gedankenlupe genommen.

„Das Kind soll aus Angst still sein und so den Willen der Eltern erfüllen. Um das zu erreichen, werden Droh- und Schreckgestalten präsentiert, die den Willen der Eltern verdeutlichen, aber für das Kind zunächst nicht offensichtlich sind, stellt Frederik Wahle in seinem Buch „Kinderlied. Erkundungen zu einer frühen Form der Poesie im Menschenleben“ (Beltz Verlag) fest. Fiktive Gestalten agieren dabei stellvertretend für die Eltern: Raubtiere, Geister, Andersgläubige. “

Vom „Fuchs du hast die Gans gestohlen“ bis hin zum „Hoppe, hoppe Reiter“ sollen diese Kinderlieder abgeschafft werden, bzw. Kindgerecht aufgearbeitet.

„Die Tierrechtsorganisation Peta äußerte bereits Verständnis für die Limburgerin und bat den Bürgermeister, das Lied dauerhaft aus dem Programm zu nehmen. „Altertümliche Lieder wie dieses oder auch Märchen wie ‚Rotkäppchen und der böse Wolf‘ sind leider noch immer weit verbreitet und senden vor allem an Kinder ein falsches Zeichen, indem sie ein schlechtes Licht auf bestimmte Tiere werfen.“

Ja, wir wollen keine Geschichte mehr, wir sind international gesehen, die besten, die größten und die Hochwohlgeborenen. Das hatten wir schon einmal, und dieses Verhalten ist mehr als nur in die Hose gegangen.

„Hoppe, Hoppe Reiter“, das Pädophilen-Lied, wird wohl weder im Text noch bei den unterschiedlichen Möglichkeiten des Vortragens geändert werden. Denn hier haben gerade die grünen Denker NICHT nachgedacht, aber warten wir ab.

Fakt ist, wir Deutsche werden unserer Geschichte und Kultur beraubt, um dann im Nachhinein behaupten zu können, wir hätten weder das eine noch das andere gehabt.

Deutschland schafft sich ab, und links-grünes Gedankengut wird unser aller Untergang werden. „Brüder zur Sonne zur Freiheit“ wird das neue Liedgut in Kindergärten und Schulen. „Wobei „Freiheit“ hier mit Sicherheit nicht rein gehört. Denn „Freiheit“ ist ein Schimpfwort für alle dieser links-grünen Deppen.

Wer frei ist, macht doch nicht was er gesagt bekommt, er denkt nicht was er gesagt bekommt.

Zum abrunden dieses Artikels und die Verfolgung der Ziele die hier beabsichtigt werden folgender Satz:“ Auch zeitgenössische Kinderlieder verfolgen zum Teil ein pädagogisches Ziel, verzichten aber auf angsteinflössende Bilder.“

Was hier als „pädagogische“ Ziele genannt wird, ist nichts weiter als politische Einflußnahme.  Der Kommunismus kommt auf leisen Sohlen, und dem Deckmantel, das althergebrachtes völlig falsch ist, werden uns neue Texte, Bilder und Ansichten präsentiert, die uns alle aber, in eine völlig abhängige Positionen bringen soll.

Erziehungsmaßnahmen im politischen Denken, Erziehungsmaßnahmen bei der Kindererziehung, Erziehungsmaßnahmen beim Umgang mit uns fremden Menschen, Erziehungsmaßnahmen bei unserer Geschichte und Kultur, die Umerziehung findet statt.

Leute wacht endlich auf, wir alle werden umerzogen, wir werden zu einem anderen Menschen erzogen. Einem Menschen der sich wie ein Schaf verhält, der alles abnickt was gesagt wird, alles zuläßt was für uns „gut“ sein soll.

Umerziehungslager aus der Geschichte und der heutigen Zeit, arbeiten auf die gleiche Art und Weise. Deutschland ist das größte Umerziehungslager der Welt geworden, wo uns allen das „Gute“ der Menschheit versprochen wird, aber wir täglich das Gegenteil lesen müssen. Wo Terroristen und Verbrecher mehr Rechte besitzen, als Opfer und Verletzte. Wo Terroristen für 10 000 € im Jahr in Gefängnissen gehalten und behalten werden und Opfer mit 1000 € abgespeist werden. Wo man das „Gute“ in einem Verbrecher sieht, die schlechte Kindheit beachtet, den Opfern aber Rassismus und Haß gegen Religionen vorwirft sobald sie sich verbal wehren.

Deutschland ist an einem Punkt angekommen, wo Politiker sich die Posten zuschieben und dort bleiben bis zum Ende.

Und jetzt will man uns auch noch den letzten Rest der Identität nehmen, Kinderlieder und Märchen.

Alle die einmal sagten Deutschland wird es in 30 Jahren nicht mehr geben, müssen sich nun verbessern, es sind nur noch sehr wenige Jahre, die man an einer Hand abzählen kann.

Die Geschichte der Welt und speziell Deutschlands, wurde zu DDR Zeiten umgeschrieben und so verfälscht, das die Guten immer die Linken waren. Hollywood hätte einen Heidenspaß an diesen Geschichtsschreibern gehabt, die, so wie es aussieht, immer noch am arbeiten sind.

Wir alle werden manipuliert, in eine Richtung gezwängt. Umerzogen und kommunistisch eingestimmt. Frau Merkel führt das kommunistische Experiment fort, was Lenin und Stalin begonnen hat und durch Honecker beendet schien.

Um es auf dem Punkt zu bringen, wir alle sind im Arsch wenn sich nicht bald etwas ändert, wenn WIR nicht bald etwas ändern.

 

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s