Manipulation der Massen durch gezielte Meldungen


Das den Medien und der Presse in der heutigen Zeit eine große Aufgabe zukommt, weiß inzwischen auch der letzte Leser.

Die Aufgabe die der Presse zukommt was seit Jahrzehnten die Information der Bevölkerung, vorher wurden die Medien gezielt zur Manipulation der Massen eingesetzt.

Und heute. Der Kampf gegen die sogenannten Fake News, berücksichtigt nicht die gezielten und die manipulierten Berichte in der deutschen Presse.

Es wird nichts falsches gedruckt, es wird aber auch nicht die ganze Wahrheit gedruckt, sondern gezielt Informationen eingesetzt um die Massen zu manipulieren.

Bei Antritt des neuen Präsidenten der USA hat Mr. Trump versprochen, auf sein Gehalt als Präsident zu verzichten und durch die symbolische Zahlung von einem Dollar im Monat sein Amt zu begleichen.

Absichtlich vergessen von den deutschen Medien, die nichts besser zu tun haben, als ihren Haß gegen den neuen Präsidenten der USA freien Lauf zu lassen. Ja Verlierer, wie die deutsche Presse und die europäische Politik, neigen schon einmal da zu, ihren Haß offen zu zeigen um politischen Druck auszuüben und die Massen gezielt mit „nicht ganz der Wahrheit“ sagen, zu manipulieren.

So wird dem deutschen Leser, der ja auch der deutsche Wähler ist, erzählt was der amtierende Präsident der USA, zur Zeit dem Steuerzahler kostet.

„Unlängst berichtete die Zeitung, dass eine kurze Geschäftsreise von Sohn Eric Trump nach Uruguay 100.000 Dollar an Hotelkosten für Personenschützer vom Secret Service und für unterstützendes Botschaftspersonal verschlungen habe.“

https://www.welt.de/politik/ausland/article162246761/Lebensstil-der-Trumps-ein-Albtraum-fuer-Steuerzahler.html

Liebe Leute, liebe Pressevertreter, was kosten Deutschland die Sicherheitskräfte für unsere ehemaligen Präsidenten und des amtierenden Präsidenten der letzten Jahrzehnte?

Wieviel hat es den amerikanischen Steuerzahler gekostet die Töchter Obamas zu beschützen? Und wieviel kostet es den Steuerzahler heute noch und morgen und die nächsten Jahrzehnte?

Es mag ein:“„Es ist ein logistischer Albtraum“, beschreibt es Wackrow, sein, aber die Kosten haben und hatten andere Präsidenten der USA auch.

Vielleicht hatten die keine Kinder bis auf Obama und seine Familie, aber sie werden bis zu ihrem Tod beschützt, auch in Deutschland.

Aber es geht ja um den Präsidenten Trump, der, warum auch immer, kritisiert werden muß. Nun Obama hat auf sein Gehalt nicht verzichtet, oder ist uns allen da etwas entgangen?

Die Hasstiraden die zur Zeit laufen gegen den neuen Präsidenten, zeigt wie weit Deutschland schon in die linke Ecke der Politik gerutscht ist. Aber man vergißt schnell das es in Deutschland nicht anders ist, im Gegenteil. Aber der Präsident der USA paßt den deutschen Politikern nicht, also muß man gegen ihn vorgehen, egal was es ist.

Das zeigt das Deutschland, obwohl es immer wieder der Bevölkerung vorgekaut wird was das dritte Reich für Verbrechen begangen hat, schon wieder auf dem Trip der Vollkommenheit ist. Deutschland ist besser, viel besser, besser als alle anderen. „Deutschland, Deutschland über alles“?

Mit solchen Meldungen, die zwar keine Falschmeldungen sind, aber die auch nicht die volle Wahrheit, sondern nur das was zur Manipulation der Massen beiträgt, wird gezielt Stimmung gemacht. Gezielt werden die Massen in Deutschland auf eine Linie getrimmt. Warum?

Was ist der Zweck solcher Manipulation? Deutschland hat nicht das bekommen, was sie sich erhofft hatten, eine demokratische Präsidentin der USA um die Politik der vertauschten Ansichten weiter führen zu können. Merkel und Obama hatten ein gemeinsames Ziel, die Welt nach ihren Vorstellungen zu verändern, was die Bevölkerung der jeweiligen Länder dazu sagen war egal. Aus arm mach reich, und aus reich, arm. Gleichmacherei der Weltbevölkerung, eine Schablone für alle Menschen auf der Welt. Dieses Ziel ging mit der Wahl des neuen Präsidenten in die Hose.

Trump, wurde allein gelassen, er steht allein da. Durch die Manipulationen, der Haß den Trump entgegen schlägt und das aus dem ganzen Europaraum, zieht er sich zurück. Was wiederum als Schwäche angesehen wird und wiederum zu neuen Schlägen gegen Trump ausgenutzt wird. Dann war das Jammern aber groß, es er zurückschlug und die NATO einfach NATO sein lassen wollte.

Schuld an den Spannungen zwischen der USA und Europa, ist eindeutig Europa. Wir, speziell die Deutschen, mischen sich in Belange der US Politik ein, aber dafür sind die Deutschen, auf Grund der herrschenden Regierung, wieder Exportweltmeister geworden. Ob innerhalb Europas oder weltweit, wir Deutschen wissen es wieder einmal besser als jeder Politiker weltweit. Es sei denn es sind linke Politiker die gewählt wurden, DANN sieht alles besser aus.

„Kritikern sind dabei die Geschäftsausflüge der erwachsenen Söhne ein besonderer Dorn im Auge. Denn am Ende, so sagen sie, zahlten die Steuerzahler für Aufwendungen, die dazu dienten, die Trump Organization reicher zu machen – und damit Donald Trump. Denn der hat seinen Söhnen nur das Management übertragen, nicht aber den Besitz. Von indirekten staatlichen Subventionen für das Trump-Imperium spricht denn auch das liberale Magazin „The Atlantic“ – und von einem neuen Beweis für die diversen Interessenskonflikte dieses Präsidenten.

So flog Eric Trump mit Personenschützern im Schlepptau kürzlich in die Dominikanische Republik – zu Gesprächen über den möglichen Bau einer Trumpschen Luxus-Ferienanlage. Am vergangenen Wochenende waren die Trump-Brüder geschäftlich in Dubai, Ende des Monats wird es zur Eröffnung eines weiteren Trump-Wolkenkratzers nach Vancouver in Kanada gehen. Vermutlich hat Trump dann in Mar-a-Lago ein weiteres Arbeitswochenende verbracht – den Golfschläger griffbereit.“

Auch die Kinder Obamas wurden rund um die Uhr beschützt, ob Urlaubsreisen, oder sonst wohin. Das Trumps Kinder nun nicht mehr mit der „Babyklapper“ im Bett liegen, sondern Geschäftsleute sind, ändert nichts an der Tatsache, das die Verfassung der USA und die Gesetze der USA verpflichtet sind, die Präsidenten Familie zu schützen.

Und das Geld wird nur für den Schutz ausgegeben: „…..hauptsächlich wegen der damit verbundenen Schutzmaßnahmen.“

Aber wir haben ja ein weiteres Thema. Und unsere Leser, unsere Wähler bekommen den richtigen Eindruck wie es aussehen könnte, wenn ein rechte oder republikanische Partei in Deutschland gewählt werden würde.

Wieviele Flüge werden heute nicht als Privatflüge ausgewiesen in Deutschland. Wieviele Fahrten werden nicht als Privatfahrten ausgewiesen. Ja Deutschland ist besser.

Mit Verlaub ihr deutschen Politiker und Zeitungsschreiber, ihr seit nicht besser.

 

 

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

2 Kommentare zu „Manipulation der Massen durch gezielte Meldungen“

  1. Wollen wir doch mal sehen, was über Trumps Weihnachtszeit berichtet werden wird. Wenn sie da aufrechnen, was der Steuerzahler berappen muss, ohne das mit dem in Verhältnis zu setzen, was für Obamas Hawaii-Trips anfiel, wird endgültig klar werden, dass hier pure Propagandahetze betrieben wird.

    Gefällt 1 Person

  2. Sehe ich ebenso. Hier werden gezielt Mittel eingesetzt um die Massen in eine Richtung zu manipulieren. Ich sehe es auch so, daß alles was zur Zeit getrieben wird, ein Ziel hat. Man kann gespannt sein.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s