Diktaturen, wie erkennt man sie


Eine Diktatur ist eine Staatsform. Diktaturen erkennt man daran:

  1. Das Wissen wird reduziert
  2.  Bildung wird gesenkt
  3. Zensieren von Informationen
  4. Kultur wird eingeschränkt
  5. Einschränkung der persönlichen Ausdrucksweise
  6. die Macht geht von Einzelpersonen oder Gruppen aus

Zur Zeit in aller Munde, die Reduzierung von Wissen an deutschen Schulen. Auf Grund der Flüchtlingskrise und die damit verbundene Einreise nicht deutscher Kinder, wurde und soll, der Standard an deutschen Schulen reduziert werden. Auffällig ist der Standard an Schulen in Baden-Württemberg, die gegenüber der Vorjahre zurückfällt. Damit wird der Bildungsstandard reduziert, ebenso wie das Wissen in Deutschland. Der Genderwahn, den keiner braucht oder haben möchte, der an den deutschen Unis gelehrt wird, ist ebenso eine Reduzierung des Wissens verbunden mit der „Rücksicht“ auf die Neubürger.

Im alten Rom waren es „Brot und Spiele“ die das Volk auf Kurs halten sollte. Auch wurden diese Spiele zur Unterhaltung und Ablenkung des Volkes genutzt. Heute wird, entgegengesetzt zu den Jahren vor 1989, nur noch zur Unterhaltung genutzt. Die gezeigten Sendungen dienen sowohl zur politischen Überzeugung, als auch um das Volk von wirklichen Problemen abzulenken. Unbewußt für viele Fernsehzuschauer werden Filme gezeigt, wo (geschichtlich völlig aus dem Zusammenhang und völlig unsinnige Sequenzen) gezeigt werden. So hatte ein Götz von Berlichingen 1480 geboren, schon einen Afrikaner als Begleiter in einem deutschen Film. Wobei er völlig erwiesen, das damalige Deutschland nie verlassen hat.

Auch die ganzen Unterhaltungssendungen dienen der Erziehung der Deutschen. Von Multi-Kulti bis hin zur Erklärung von Eigenheiten der Menschen unserer Zeit. Mit anderen Worten wird hier eine Art „Volksverdummung“ produziert, den die Zuschauer auch noch selbst finanzieren dürfen. Einschränkung der Geschichtskenntnisse, immer mehr Informationen zum 3. Reich, das Buh-Kind Deutschlands der heutigen Zeit. Keinerlei neue Erkenntnisse gegenüber der Gegenseite des politischen Spektrums den Linken. Die immer mehr die Kultur, die Selbstbestimmung der Menschen, die Zensur der Medien und die politische Ausdrucksweise in Deutschland kontrolliert.

Das Zensieren von Informationen, heute als „political correctness“ bezeichnet, diktiert was gesagt werden darf, geschrieben werden darf, und gedacht werden darf. Jeder der sich nicht daran hält, wird mit Ausschluß aus dem öffentlichen Leben bestraft, mit der Ächtung der Person oder der Partei. Ebenso wird er/sie in Presse und Rundfunk zum kranken Menschen, zum Feind der Freiheit und Demokratie geächtet. Aber auch als Unmensch, Hasser und als etwas diskriminiert was nicht mehr in die heutige Gesellschaft paßt.

Im Zuge der Flüchtlingskrise wird in den Medien und von Seiten der Politik, nicht gelogen, aber nie die ganze Wahrheit gesagt oder veröffentlicht. Zahlen werden geschönt, Fakten nur einseitig herausgegeben, Zeitungen berichten von Ausschreitungen, die noch lange nicht das Ausmaß angenommen haben was Linke jedes Jahr zweimal veranstalten.

Wir werden nicht mehr informiert wer, wann, was gemacht hat, sondern nur noch das etwas passiert ist. Es sei denn es sind deutsche Straftäter vor allem von Menschen die gegen Flüchtlinge sind.

Im Gegenzug laufen nur positive Nachrichten über den Sender was Flüchtlinge, Linke und die damit verbundenen Ereignisse betrifft.

Ob Deutschland schon eine Diktatur ist, oder auf dem besten Weg dahin, muß jeder selbst entscheiden. Ich sehe hier nur noch einen kleinen Schritt, einen sehr kleinen.

Wer nicht seine Freiheit vollends verlieren möchte, sollte sich langsam dagegen stellen. Denn eines ist Gewiß, je mehr Punkte dazu kommen ,um so näher sind wir einer Diktatur, und um so schwerer wird es, sie wieder loszuwerden.

Diktaturen verdrehen die Wahrheit, ignorieren die Wahrheit und veröffentlichen nur eine Wahrheit und das ist ihre.

In Deutschland wie auch in der ganzen EU, werden ganze Personen Gruppen und Parteien an einen Rand gestellt, wo sich keiner mehr sicher sein kann, wie lange diese Ausgrenzung noch gut geht, wie lange es noch so glimpflich abgeht.

 

 

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s