Klar erkannt


Da muß man in einer Zeitung von der man es nun am wenigsten erwartet hat folgendes Lesen:

„Im Vergleich zu Ihrer Wählerschaft ist der politische Apparat der AfD sozial deutlich homogener. Die Funktionäre kommen überwiegend aus dem Bürgertum, sie sind Ärzte, Rechtsanwälte, Selbständige oder Steuerberater. Die meisten von ihnen haben keine Vergangenheit in faschistischen Organisationen….“

https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/306796.klares-rassistisches-profil.html

Und das von einer Zeitung von der man die Wahrheit nicht vermuten kann. Die sich selbst so einschätzt:

„Die junge Welt ist eine linke, marxistisch orientierte, überregionale Tageszeitung mit einem hohen Anteil an Hintergrundberichten und umfassenden Analysen. Die Printausgabe erscheint werktäglich mit mindestens 16 Seiten, am Wochenende zusätzlich mit der achtseitigen Beilage „faulheit und arbeit“, sie ist im Abonnement und am Kiosk erhältlich. Die Online-Ausgabe erscheint jeweils am Vorabend.“

Nun selbst diese fragwürdige linke Zeitung die marxistisch orientiert ist, sagt, das doch die AfD gar nicht so „Rechts“ sein kann, da keiner oder die meisten von den Funktionären nichts mit rechtsextremistischen Gruppen zu tun haben.

Wieso also wird sie ständig in diese Ecke gestellt. Sie sagen die Wahrheit, ok. meistens die Wahrheit und der Rest? Klappern gehört zum Geschäft und ein wenig eigen Werbung tut auch ganz gut. Aber das machen Andere auch, nur eben nicht auf diesem Level, sondern als Gutmensch und absolut sozial (wie sie es definieren).

Die AfD eine rechtspopulistische Partei, die in Deutschland als demokratische anerkannt und genehmigt wurde, hat alle Rechte und Pflichten, wie jeder andere Partei in Deutschland auch. Nur werden diese Rechte beschnitten und zwar extrem beschnitten. Weil Links-Grüne und inzwischen auch alle anderen Parteien erkannt haben, das diese Partei eine Chance bei den Wahlen hat. Somit, „auf sie mit Gebrüll“, alles ist recht solange keiner diese Partei wählt.

Demokratie und Freiheitsrechte werden unter dem Tisch fallengelassen, und alle Register der Verleumdung gezogen, nur um diese Partei in richtige „schlechte“ Licht zu rücken. Man muß kein Wähler oder Sympathisant dieser Partei sein, um zu erkennen, das hier alle Grundrechte, alle Rechte überhaupt einfach weggelassen werden.

Versammlungen werden unter Androhung von Gewalt gegen den Eigentümer der Versammlungseinrichtungen verhindert. Ebenso die Wahlstände in den Innenstädten. Demokratie nennen diese Leute die Aktionen, anderen nennen so etwas Wahlmanipulation, Gehirnwäsche oder Manipulation.

 

 

 

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s