„Die Anführerin der freien Welt trifft auf Trump“ – „Verführerin der freien Welt“?


„Die Anführerin der freien Welt trifft auf Trump“, so war der Titel eines Beitrages in der Online Ausgabe der „Welt“. Deutschland befindet sich wieder im Höhenflug alter Zeiten. Deutschland kann es nicht lassen, sich selbst zu erhöhen.

Eine Frau Merkel als Anführerin der freien Welt, Entschuldigung liebe „Welt“ aber klingt in dem Wort Anführerin, nicht etwas völlig falsches nach?

Außerdem wird wohl kaum eine Frau Merkel eine Führerin der freien Welt sein, eher eine Führerin der unfreien EU, der immer mehr von Flüchtlingen besetzen und bestimmenden EU. Haben wir die echte wirkliche Freiheit nicht schon längst ausgegeben? Und unterwerfen wir uns jetzt nicht der Zensur, dem angeblichen Rassismus, der Völkerfreundschaft, der Multi-Kulti-Kultur links – grüner Faschisten. Der immer mehr werdenden staatlichen Kontrolle bis in die privaten Räume hinein.

Die „freie Welt“ hat sich doch von Europa schon lange verabschiedet, sie wird jetzt von linken Kräften beherrscht die nur eine Freiheit kennt und das ist Ihre.

Also eine Freiheit die darauf beruht, nur noch Meinungen zuzulassen die für die Linke genehm ist.

Die freie Welt und deren Anführer waren US Präsidenten vorbehalten, denn sie waren es im kalten Krieg die Führung hatten und danach ebenso. Und ausgerechnet in diesem Jahrzehnt, wo sämtliche Freiheit durch unüberlegtes Handel einer Kanzlerin, langsam aber sicher den Bach runter geht, ist sie die Führerin der freien Welt, oder hat man sich verschrieben und die „Verführerin der freien Welt“ gemeint.

Denn das träfe eher zu. Mit ihr ist es vielleicht wirtschaftlich besser gegangen, aber politisch wurde eine Katastrophe nach der Anderen ausgelöst und dieser Zustand hält sich hartnäckig in Deutschland und Europa. Nur eine Anführerin der freien Welt, ist sie  mit absoluter Sicherheit nicht.

https://www.welt.de/politik/ausland/article162930490/Die-Anfuehrerin-der-freien-Welt-trifft-auf-Trump.html

„Es ist ein Zusammenkommen von zwei Politikern, die in fast jeder Hinsicht äußerst unterschiedlich sind. Die deutsche Bundeskanzlerin, seit fast zwölf Jahren im Amt, besonnen, sachlich, lösungsorientiert, trifft auf den seit zwei Monaten amtierenden Präsidenten der Vereinigten Staaten, extrovertiert, impulsiv und bekannt für einen offensiven Politikstil.“

Frau Merkel-besonnen, sachlich, lösungsorientiert- lösungsorientiert?, eher ängstlich, unschlüssig, und irgendwie Gesetz ignorierend  zumindest in den letzten vier Jahren. Und da sind viele Deutsche der gleichen Meinung.

Aber die Welt schreibt ja auch ab von „Politico“, ein Magazin aus den USA das von links-grünen Journalisten der „Washington-Post“ geführt wird.

Passend eben zu diesen Meinungen so trifft man sich wieder.

Aber trotzdem sollte man doch wissen, das diese Frau niemals die Anführerin der freien Welt sein kann und hoffentlich nie sein wird.

Das sie gut Lügen kann ist ja inzwischen auch bewiesen, warum sie es tat, weiß nur sie selbst wirklich.

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s