Nun ist die Nationalhymne dran


Grundgesetz wird seit einigen Jahren immer wieder „erneuert“. Nun soll nach den Wünschen der Grünen, die Nationalhymne geschlechtergerecht gestaltet werden. Ist das nicht herzallerliebst?

Der neue Text soll so lauten:

„Einigkeit und Recht und Freiheit, für die Welt und für das Land. Danach laßt uns alle streben, geschwisterlich mit Herz und Hand. Einigkeit und Recht und Freiheit, sind des Glückes Unterpfand. Blüh im Glanze, dieses Glückes, blühe unser schönes Land.“

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/gruene-wollen-nationalhymne-gendern/

Damit ist „Vaterland“ und „brüderlich“ raus.

Das auch Frau Merkel ein Problem mit“Vaterland“ hat wissen wir alle, und so stehen die Sterne gut, den Text der Nationalhymne zu ändern.

Entschuldigung ihr lieben Politiker, ihr ändert das Grundgesetz, ihr wollt nun die Nationalhymne ändern, hat hier das Volk KEIN Mitspracherecht. Schließlich sind das Änderungen die auch das Volk betreffen, sie müssen sich doch damit identifizieren. Sie sind es doch, die zu diesem „Land“ stehen müssen. Man kann sich sogar noch wundern das ihr wenigstens das Wort „Land“ noch im Text behalten habt. Wo es nach den Grünen und den Linken, kein Land mehr geben soll, sondern nur noch „Welt“.

Ich hoffe wirklich sehr und das inständig, das ihr Grünen und Linken, keine Stimme bekommt, ihr unter die 5% Marke fallt, damit ihr keinen Schaden anrichten könnt. Ihr seit eine Gefahr für Deutschland und für Europa. Eine Gefahr für Leib und Leben in Europa.

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s