Der Anschlag


Bekennerschreiben ANTIFA
Bekennerschreiben ANTIFA

„Die Ermittler überprüfen auch die Authentizität eines zweiten Bekennerschreibens, das möglicherweise aus der antifaschistischen Szene kommt. In dem am späten Dienstagabend im Internet verbreiteten Schreiben wird im Antifa-Duktus erklärt, der Bus sei mit eigenes für den Anschlag angefertigten Sprengsätzen als „Symbol für die Politik des BVB“ attackiert worden, die sich nicht genügend gegen Rassisten, Nazis und Rechtspopulisten einsetze.“

http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_80870748/+-bvb-anschlag-in-dortmund-+-polizei-prueft-zweites-bekennerschreiben.html

Das Anschläge zu unserem Alltag gehören sollen, sagen unsere Politiker schon. Terroristische Anschläge aus dem muslimischen Bereich, kommen weltweit vor und das immer öfter und in größeren Dimensionen.

Das aber eine staatlich unterstützte Organisation und mit Millionen Euro unterstützte Truppe einen solchen Anschlag verübt, ist dann doch eher etwas seltener.

Der von Frau Schwesig SPD hofierte „Kampf gegen Rechts“, hat nun einen Schlag ins Gesicht bekommen sollte die ANTIFA diesen Anschlag tatsächlich begangen haben. Das würde bedeuten, das Deutschland, das der Steuerzahler seine eigenen terroristischen Anschläge finanziert und das mit zur Zeit 100 Millionen € im Jahr, was allerdings noch einmal und 50 Millionen aufgestockt werden soll.

Wir alle finanzieren einen Linksfaschismus der über Leichen geht. Wollen wir alle das wirklich??

Es wird Zeit den Kampf gegen Links einzuläuten, denn sie sind es die wir fürchten müssen. Alle staatliche Subventionen für die ANTIFA, für linksextreme Gruppen, für Linke überhaupt, sind einzustellen, Frau Schwesig.
Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s