Amri hin und Amri her


Anis Amri und der Terroranschlag in Berlin. Jetzt sollen Köpfe rollen, und jeder schiebt seine Verantwortung dem Nächsten zu. Er hat versucht zu vertuschen und der Andere wollte es offen sagen. So geht es schon seit Wochen hin und her.

Eine „Nachbereitungskommission“wurde eingerichtet und das soll nun der Weisheit letzter Schluß sein? Man hätte, man könnte, wenn man wollte, aber man sollte.

Nur wer hat denn den ganzen Schlamassel abgefangen? Das LKA wohl kaum, die Polizei auch nicht, bei der Politik wird es schon „wärmer“.

„Wer für alles offen ist, ist auch meistens undicht.“

In Deutschland und ganz Europa wäre es nie soweit gekommen, hätte man bestehende Gesetz eingehalten. Ob nun deutsche Gesetze oder Europäische Gesetze, beide sagen das Gleiche. Aber hier wurden die Fehler begangen und hier macht man immer noch die gleichen Fehler, man ist dort oben quasi ein Wiederholungstäter.

Und keinem interessiert es bzw. keiner will da mit hineingezogen werden. Es läuft ja alles unter dem Wort „Flüchtling“ und wer will sich schon als „Fremdenfeindlich“ hinstellen lassen. Also lassen wir es laufen, es lief ja gut bisher und die paar Vorfälle haben die Wähler längst wieder vergessen. Das es so ist, zeigen die Wahlergebnisse in beiden Landtagswahlen, und bei der Bundestagswahl wird es ebenso sein.

Vergessen, vergeben, es betraf ja nicht uns, sondern eine Frau weit weg von hier, und der Mann den man tot aufgefunden hatte, kennen wir sowieso nicht. Und Berlin, gut das traf uns schon ein wenig, aber wann war das und wie ist es passiert?

Ein bis zwei Monate ist die Halbwertzeit des deutschen Gedächtnisses insbesondere im roten und grünen Bereich und die sind schon lange um.

Die Schuldigen der ganzen Misere sitzt in Berlin und nicht irgendwo im Polizeipräsidium. Denn auch hier werden nur Befehle angenommen und ausgeführt.

Ihr müßt hoch, noch viel höher, Leute.

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s