Zwischenruf: Lügen haben kurze Beine aber ein langes Haltbarkeitsdatum


Zur Zeit wird der deutsche Wähler mit immer mehr Lügen bombardiert. Keiner dieser Verantwortlichen für die Lügen bemerkt, daß es in der heutigen Zeit sehr schwer ist eine Lüge aufrecht zu halten. Auch wenn man sie ständig wiederholt, wird es nicht besser.

Uns Europäern geht es gut, uns Deutsche geht es noch besser. Nur wie lange noch? Oder, wie sieht es denn wirklich aus?

»Deutschland geht es NUR gut, wenn es Europa gut geht.« Frau Merkel.

Bisherige Gesamthaftung Deutschlands: 3,75 Billionen Euro!

http://www.michaelgrandt.de/merkels-mega-luege/

Ist das Gut? Eher eine Lüge.

„Es ragt nur noch die graue Bugspitze aus dem Wasser. Daneben treiben einige Leichen. Von den übrigen der über 250 Flüchtlinge, die dicht aneinandergedrängt im Schlauchboot saßen, gibt es keine Spur mehr. Die leblosen Körper liegen auf dem Meeresgrund oder treiben irgendwo auf hoher See. Ein Drama, das auf dem Mittelmeer zwischen libyscher und italienischer Küste längst zum Alltag geworden ist.“

https://www.welt.de/politik/ausland/article164671603/Neuer-Fluechtlingsstrom-loest-Alarmstimmung-in-Europa-aus.html

Gerade diese Routen sind so überlaufen, das man denken könnte, der europäische Abholdienst, genannt Flüchtlingshilfe, steht hier doch schon Schiff an Schiff. Diese Schlepperschiffe denen man lautstark den Kampf angesagt hat, kommen überwiegend aus Deutschland und Europa. Links-Grüne NGOs holen die „Flüchtlinge“ aus der Zwölfmeilenzone einfach ab. Man könnte fast meinen, wer hier noch ertrinkt, hat etwas falsch gemacht und/oder seine „Flucht“ nicht richtig geplant.

Getan wird gegen diese Schlepperschiffe nichts, im Gegenteil es werden mehr. Also eine Lüge.

Flüchtlinge die aus Kriegsgebieten nach Europa strömen, unbegleitete Kinder die nach Deutschland und Europa kommen.

„Ein Bericht, den das UN-Kinderhilfswerk (Unicef) vorstellte, zeigt, dass 92 Prozent aller Kinder und Jugendlichen, die Italien zwischen Anfang 2016 und Ende Februar 2017 auf dem Seeweg erreichten, ohne ihre Familien unterwegs waren. „

Kinder die vor Krieg flüchten und hier plötzlich aus Gebieten wo man nicht von Kriegsgebieten reden kann. Auch sind es plötzlich „reisende“ Kinder.

„Viele der alleine reisenden Kinder und Jugendlichen kommen derzeit aus Eritrea, Gambia, Nigeria, Ägypten und Guinea.“

Ja, es sind nun auch Flüchtlinge, Kinder-Flüchtlinge die ca. 8000 bis 10 000 Km zu Fuß und allein marschieren.

Ohne finanzielle Mittel und ohne eine Richtung wohin sie gehen sollen? Wie die Wahrheit dann aussieht, merken wir erst wenn sie in Deutschland eintreffen und wegen irgendwelche Vergehen, bis hin zu sexuellen Nötigung, vorm Haftrichter stehen.

Wie lange und mit welchen teilweise schon sehr dreisten Lügen, will man uns noch bombardieren?

Noch eine Lüge.

Die SPD und ihre Wahlpropaganda, von mehr Gerechtigkeit war die Rede. Heute sieht es ganz anders aus. Plötzlich werden Wahlprogrammpunkte laut die eher an die AfD erinnern. Also die SPD sieht ihre Plätze in Berlin schwinden und so haben sehr schnell alle „roten“ Punkte ihre Gültigkeit verloren. Man ist nicht mehr die allseits beliebte Arbeiterpartei, sondern eine Partei die nicht nur fest im Sattel sitzt, sondern alles dafür unternimmt diesen Sattel nicht zu verlieren. Die Ideologie wird über Bord geworfen, wie alles was diesen Weg nach Berlin hinderlich sein könnten.

Aus dem »Entwurf des Leitantrags der Programmkommission für das Regierungsprogramm 2017« (Quelle s. unten):

  • »Wir wollen mehr Polizistinnen und Polizisten sichtbar auf unseren Straßen haben.« (S. 37)
  • »Kriminelle und Terroristen dürfen nicht in die Europäische Union gelangen. Das heißt: die Kontrollen an den Außengrenzen des Schengenraums verstärken …« (S. 38)
  • »Ausländerinnen und Ausländer, die schwere Straftaten begehen, sollen nach Verbüßung ihrer Strafe unverzüglich abgeschoben werden.« (S. 38)
  • »Wir wollen eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Hasspredigern und Islamistinnen und Islamisten durchsetzen. Ein Großteil fundamentaler Islamisten in Deutschland radikalisiert sich hier, in unserem Land.« (S. 38)
  • »Wir werden extremistische islamistische Moscheen schließen und ihre Finanzierung unterbinden.« (S. 38)
  • »Die anerkannten Flüchtlinge werden wir besser integrieren und die abgelehnten Flüchtlinge konsequenter in ihre Herkunftsländer zurückführen.« (S. 41)
  • »Die Außengrenzen müssen besser vor illegalen Grenzübertritten geschützt werden.« (S. 41)

http://www.michaelgrandt.de/angst-vor-wahlschlappe-spd-wird-zur-afd/

https://www.spd.de/fileadmin/Dokumente/Beschluesse/Bundesparteitag/170515_Entwurf_WP_nach_PV.pdf

So sieht man, Lügen haben kurze Beine, aber ein sehr langes Haltbarkeitsdatum. Denn es werden wieder viele Wähler der SPD treu bleiben, und diese Lügen werden schnell vergessen sein. Denn so, oder so ähnlich wird auch der SPD-Sozialismus aussehen. Eine Lüge löst die Andere ab.

Aber Lügen scheinen in ganz Deutschland und ganz Europa Hochkonjunktur zu haben. Nicht nur das diese Lügen einmal entlarvt werden wird, sondern wir alle belügen uns selbst und auch gegenseitig.

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s