Sie sind da und werden immer dreister, inkl. Terroristen


http://www.bild.de/regional/leipzig/bestattung/ddr-verteidigungsminister-beerdigt-52082482.bild.html
http://www.bild.de/regional/leipzig/bestattung/ddr-verteidigungsminister-beerdigt-52082482.bild.html

Wie der hier am 12.06.2016 erschiene Artikel Die Stasi arbeitet im Untergrund in der Bundesrepublik“  lesen konnte, sind diese linken Kräfte in Deutschland noch aktiv, wenn nicht sogar aktiver als je zuvor. In Deutschland wird ein Staat gehuldigt der viele Menschen ermordet, an den Grenzen erschossen hat und trotzdem dürfen sie in der Bundesrepublik Deutschland einfach so weiter machen. 70 000 Menschen starben als Folge des Staates DDR, man kann nur immer wieder darauf hinweisen, denn echte Folgen für diese Verbrechen gab es nicht. Im Gegenteil sie dürfen weiter machen, im Untergrund und auch völlig legal.

Am 07.06.2017 wurde der NVA General der DDR Heinz Keßler beerdigt und das mit allen Ehren der DDR, inkl. der Nationalhymne der DDR.

http://www.bild.de/regional/leipzig/bestattung/ddr-verteidigungsminister-beerdigt-52082482.bild.html

In welchen Land leben wir?

Dies alles ist ein Zeichen, das Linke und DDR Verbrecher, tun und lassen können was sie wollen. Sie leben unter uns und die Folge davon ist das Momentane Chaos in Deutschland. NVA und SED Parteimitglieder, sind untergetaucht, oder haben sich bei den Grünen, den Linken oder SPD versteckt. Des Öfteren in letzter Zeit tauchen sie bei zweifelhaften Aktionen oder auch bei der Vergabe von angeregten Auszeichnungen wieder auf. Sie arbeiten sonst im Stillen, aber sie sind da, präsent und wollen nun die Bundesrepublik in eine neue DDR kippen. Die ersten Zeichen sind da, und die ersten Erfolge können sie sich auf die Fahne schreiben.

Die ehemaligen RAF-Mitglieder Christian Klar und Eva Haule standen auf, als die DDR-Hymne für Verteidigungsminister Heinz Keßler erklang.

An vorderster Front bei der Trauerfeier für einen DDR-General! Was machen die früheren RAF-Terroristen Christian Klar (65) und Eva Haule (62) bei der Beisetzung von DDR-Verteidigungsminister Heinz Keßler?

http://www.bz-berlin.de/berlin/treptow-koepenick/ex-terroristen-sassen-bei-kesslers-trauerfeier-in-der-vierten-reihe

Der Kampf gegen Rechts, ist eine Nebelgranate um die Menschen im Land in eine falsche Richtung zu führen  um den Sozialismus und Kommunismus abermals einzuführen. Seit wachsam, und verliert die echte Demokratie nicht aus den Augen, denn auch an der Demokratie werden schon „Verfeinerungen“ ausgeführt und die Definition des Wortes erhält teilweise schon andere Richtungen.

Stoppt die rote Flut, oder wir gehen unter.

Stimmt für ein Verbot aller DDR Symbolik, Fahnen, Abzeichen, Logos usw.

Dazu paßt das:

Kommt das DDR-Denkmal wieder auf die Prager Straße?Modrow will Lenin zurück!

http://www.bild.de/regional/dresden/dresden/modrow-will-lenin-zurueck-52104362.bild.html

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s