Koran-Recht auf deutschen Boden


Angeblich aus Eifersucht hat ein Flüchtling aus Tschetschenien seine Ehefrau mit 19 Stichverletzungen und einen Wurf aus dem Fenster ermordet.

Als Entschuldigung gab der Angeklagte an „…. wenn eine Frau fremdgehe, dann habe der Mann das Recht, sie zu töten, denn das sei in Tschetschenien geltendes Recht und stehe so im Koran. Das ist ja mal eine Behauptung, da muss man doch erst einmal prüfen, ob das in Tschetschenien tatsächlich üblich ist.“

Eine Mordanklage bezieht sich auf den „niederen Beweggrund“ einen Menschen zu töten, somit kam es hier zur Verurteilung zum „Totschlag“ und so nur zu 13 Jahren Haft.

Scheinheiliger Beweggrund: Der Flüchtling war erst 6 Monate in Deutschland, ist ungebildet und hatte hier keine Bezugspersonen. Somit konnte er sich nicht mit dem hier geltenden Recht vertraut machen.

Na, wenn das keine Aussage ist. Somit kann man in einem fremden Land, alle Umbringen die man nicht mag, denn ich bin unwissend was das geltende Recht im jeweiligen Land ist, und erwarte so eine mildere Strafe.

Oder ist dieser Bonus nur in Deutschland geltendes Recht?

Ein Gericht wird sich sicherlich immer schwer damit tun, einen Täter, der beispielsweise frisch aus Pakistan hierhergekommen ist, aus einer Gegend, in der „Ehrenmorde“ toleriert werden, wegen Mordes aus „niedrigen Beweggründen“ zu verurteilen. Wenn er die Sprache nicht kann, niemanden kennt und tatsächlich noch keine Möglichkeit hatte, sich mit den hiesigen Rechtsvorstellungen zu beschäftigen.

https://www.welt.de/vermischtes/article165462901/Das-Cottbuser-Gericht-hat-einfach-uebernommen-was-Koran-Recht-sei.html

Das muss jedes Gericht im Einzelfall prüfen. Ein Gesetz kann keinen festen Zeitrahmen vorschreiben. Es ist unser Auftrag als Gesellschaft, Migranten klarzumachen, welche Rechtsvorstellung wir haben. Sie einfach in eine Unterkunft setzen und einen Deutschkurs vorschreiben, reicht eben nicht.

Stimmt ein Deutschkurs reicht nicht, der Wille zur Integration sollte vorhanden sein, und das kann man nicht von jedem Flüchtling sagen.

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s