Zwischenruf: „demokratische“ Wahlmanipulation-Satire in Grün. Aktuell mit Nachtrag zur SPD in Deutschland


Man hört es von den USA, auch in den deutschen Medien, das die Wahl in den USA von Russland manipuliert wurde. Zeugen gibt es keine, auch die Weltbekannten Abkürzungen konnten, trotz vorheriger Information und Vermutungen durch den noch amtierenden Präsidenten Obama, nicht weiter helfen. Aber es gab sie, die Wahlmanipulation, dieses Gerücht hält sich hartnäckig.

Wir brauchen das nicht, wir brauchen keine Russen, wir brauchen keine USA, NEIN wir machen das selbst mit Hilfe unser Neubürger, früher Flüchtlinge genannt, auch Asylant oder Migrant genannt.

Wie das geht?

Ganz einfach, die GRÜNEN in Österreich sind darauf gekommen. Man nehme eine Handvoll (sehr untertrieben) Flüchtlinge ohne Deutschkenntnisse, redet ihnen etwas ein, genau das was man möchte, läßt sie in die Partei eintreten, und dann sollen sie den wählen dem man ihm vorgeben hat.

Deswegen ist sind die Deutsch-Kurse nicht gerade im Sturm erobert wurden, sondern eher lau.

Also Deutschland braucht, unwissende und der Sprache nicht mächtige Ausländer, gibt denen ein paar Stimmzettel, die SPD hat das schon ausprobiert und wollte das Wahlrecht für Ausländer und Flüchtlinge, und läßt die Zettel von denen einfach in die Wahlurne schmeißen.

Am allerbesten ist es, man füllt die Wahlzettel vorher aus, sonst kommen die Flüchtlinge evtl noch durcheinander. Alles Klar??

Das nennt man aktive Integration.

Die Grünen in Österreich habens probiert und es hat funktioniert, allerdings waren sie blöd und haben sich erwischen lassen.

Die vier wichtigsten Worte in der Politik-Laß Dich nicht erwischen.

KLAGENFURT. Bei den Kärntner Grünen ist ein heftiger Streit über die Kandidatenaufstellung zur Landtagswahl 2018 entbrannt. Asylbewerber sollen dazu mißbraucht worden sein, die Landesvorsitzende Marion Mitsche auf einem der vorderen Listenplätzen zu verhindern.

Mit Erfolg: Mitsche wurde auf der Landesversammlung am Sonnabend auf den aussichtslosen Platz 9 gewählt. Nach einem Bericht der Kleinen Zeitung seien zuvor mehrere Asylbewerber als Mitglieder der Kärntner Grünen aufgenommen worden, die dann bei der Abstimmung dafür sorgten, daß Mitsche die notwendige Mehrheit für den angestrebten Listenplatz verpaßt.

Auf Facebook machte der Fraktionschef der Grünen im Klagenfurter Gemeinderat, Thomas Winter-Holzinger, seinem Ärger über die Vorgänge Luft: „Wenn Asylwerber, die kein Wort Deutsch verstehen, dafür mißbraucht werden, um bei einer Landesversammlung die Liste nach Wunsch Einzelner zu gestalten, mit dem Ziel, fähige Menschen von den Grünen zu vertreiben, dann wurde weder Basisdemokratie noch Integration richtig verstanden“, schimpfte er.

https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2017/kaerntner-gruene-missbrauchen-asylbewerber-fuer-parteiintrige/

Ist doch toll oder?

Mal sehen welche Partei die meisten Flüchtlinge und mit welchen Mitteln vor allem, mobilisieren kann.

Wahlen sind spannend, oder?

Und als Entschuldigung sagen wir dann:

„Die Einbindung von Menschen mit Fluchterfahrung in die Politik ist aktive Integration. Wir geben dadurch den zehn Prozent der Bewohner Kärntens, die keinen österreichischen Paß haben, die Möglichkeit, sich politisch einzubringen. Wir sind stolz auf unsere Vielfalt.“ (krk)

Einfach Klasse,

 

Nachtrag und keine Satire mehr.

Man höre und Staune.

Bis Ende 2016 fiel die Zahl auf 432.796 Mitglieder. Nach dem Bekanntwerden der Kanzlerkandidatur von Martin Schulz am 24. Januar 2017 traten in 3 Wochen über 4600 Menschen in die SPD ein.[18]

Der Stand des Mitgliederzuwaches liegt seit Bekanntwerden von Martin Schulz bei 16.000 Neumitglieder.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mitgliederentwicklung_der_deutschen_Parteien

Vor den Wahlen- wo doch die SPD immer schon ein Wahlrecht für alle Ausländer Befürwortet hatte.

Ein Schelm der hier böses denkt.
Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s