Der blutige Überfall der linken Ideologie- Und die Scheinwelt die uns umgibt.


Hamburg, diese Szenen kennen inzwischen alle. Videos die gefälscht im Staatsfernsehen zu finden sind,  ( https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2017/so-manipulativ-stellte-das-zdf-einen-polizeieinsatz-dar/), linke Parteien die nun ihre Felle schwimmen sehen und sich in Lichtgeschwindigkeit immer neue Ausreden einfallen lassen um nicht damit in Verbindung gebracht zu werden. 476 zum Teil schwerverletzte Polizisten ist das Fazit einer friedlichen Demonstration in Hamburg.

Ein U-Bahntreter der für seine Tat, inzwischen in Deutschland logisch, nichts dafür kann, gefolgt von einem neuen U-Bahntreter der darauf wartet ebenso schwachsinnig human verurteilt zu werden (zwei Jahren und 11 Monaten Haft). Ein neuer Volkssport macht sich breit, von allen Parteien bis auf die AfD seit langem vorbereitet.

Der Alte in Haft und der Neue rückt nach. http://www.focus.de/panorama/videos/fahndung-treppe-heruntergestossen-berliner-polizei-sucht-u-bahn-schlaeger_id_7341917.html

Die ANTIFA die neue SS in Deutschland, hofiert von allen linken Parteien, aber auch fast allen Parteien (außer AfD), kann sie meinst ohne Strafe befürchten zu müssen weiter deutsche Bürger terrorisieren. Politische Gegner krankenhausreif schlagen und so jegliche Kritik am Staat, an Politik und an linken Parteien, heraus prügeln. Sollte das Opfer dabei drauf gehen „Selber schuld“, Mitleid ausgeschlossen.

Inzwischen muß man sich ernsthaft fragen, ob der islamistische Terror nicht einfacher zu ertragen ist, statt in Rechtlosigkeit einen linken Mob ausgeliefert zu sein. Will man dagegen angehen wird man als „Rechter“ bezeichnet. Rechtlosigkeit a‘ la DDR und diese Verbrecher reden von Gleichheit, Brüderlichkeit, und „alle Menschen werden Brüder“.

Die das sagen und sich dies zur Ideologie gemacht haben, meinen eher eine abgeschottete Bruderschaft. Wer nicht dazu gehört, wird vernichtet.

Das Verbrecherische ANTIFA Syndikat, in Deutschland, scheint auch Politiker als Mitglieder zu haben, wenn auch inoffiziell.

Der politische Gegner wird dem Terror unterzogen.

Nein, zu Beginn des Jahres hat es so richtig angefangen. Gleich im Januar wurde ich Opfer eines Antifa-Angriffs: Mein Auto ging in Flammen auf, mit Ziegelsteine wurden die Fenster meiner Wohnung eingeworfen.

Kaum war alles repariert, wiederholte sich der Terror vor vier Wochen erneut. Nur diesmal waren auch meine Nachbarn betroffen. Und auch mein Lebenspartner begann richtig drunter zu leiden, einer meiner Hunde wurde vergiftet.

http://www.journalistenwatch.com/2017/07/11/antifa-gewalt-wurde-lebensgefaehrlich-versammlungsleiter-von-pegida-nrw-legt-alle-aemter-nieder/

Inzwischen fragt man sich ernsthaft, leben wir noch in Deutschland?

Die Antwort lautet: NEIN, wir leben in einer Scheinwelt.

Von Scheindemokraten regiert, leben wir im Scheindeutschland, wo scheinbar alles in Ordnung ist, in einer Scheindemokratie. Zusammen mit Scheinflüchtlingen und Scheinasylanten, die scheinbar alle friedlich sind. Die neue scheinbar friedliche Religion mit der wir nun zusammenleben müssen, wird scheinbar von vielen akzeptiert. Auch geben sich die Schein-Linken eher als Faschisten, die es nicht mehr geben sollte, aber scheinbar ist hier der Wunsch der Vater des Gedankens. Und der unscheinbare Bürger muß es ausbaden. Scheinbar sind unsere Grenzen nun dicht, was aber nicht stimmt, auch leben wir in einer Scheinsicherheit die man nicht einhalten kann, da man scheinbar nicht alle kontrollieren kann. Der Schein trügt, das bewahrheitet sich täglich.

Unsere Scheinwelt bricht langsam auseinander, und die echte Fratze zeigt sich. Es hat ein dunkel rotes Gesicht, grinst dich an und verspricht dir ein Leben ohne Sorgen in Saus und Braus. Und wir werden dabei Tote zu beklagen haben, also ein sorgloses Leben.

 

 

 

Advertisements

Autor: wreinerschoene

Überzeugter Antikommunist aber Demokrat aus Überzeugung, Erster Ausreiseantrag 1974, verabscheut Diktaturen jeder Art, Das deutsche Grundgesetz ist das beste und aussagekräftigste Gesetz für Deutschland, Für absolutes und strengstes Verbot aller ehemaligen DDR Symbole, Partnerschaft mit den USA, Israel und allen Staaten, Kolumnist bei "conservo" und "Journalistenwatch", I love Texas and the Texas Cowboys for over 30 years,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s